Seminar mit J.P. Barral

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
11.-13.01.2018 JPB 1-18 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 410,- Euro / Nichtmitglieder 439,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 30

Kurssprache: Englisch

Lehrinhalte des Seminars

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Masterkurs / Vertiefungsstudium / Continuing Medical Education (CME)

Voraussetzung für die Anmeldung: 3 Fachbereichsprüfungen (für Studierende am AVT-College) oder abgeschlossene Osteopathieausbildung (für externe Teilnehmer).


Kieferorthopädie und Osteopathie (P. van Caille)

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
Termin folgt PvC-1-18 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 580,- Euro / Nichtmitglieder 580,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 30

Kurssprache: Deutsch

Lehrinhalte des Seminars
Das Seminar vermittelt osteopathische Behandlungskonzepte und -techniken bei Funktionsstörungen des Craniomandibulären Funktionssystems bei Kindern. Es erfolgt eine Darstellung von übungstherapeutischen Behandlungskonzepten (Körperwahrnehmung, Atemübungen, Therapie des orofacialen Systems und Korrektur des vegetativen Nervensystems)

Anmerkung: Für die praktische Durchführung des Übungsprogramms ist ein Kit mit Übungsmaterial notwendig. Dieses kann für 95,- Euro bei Kursbeginn bei Herrn van Caille erworben werden.

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Masterkurs / Vertiefungsstudium / Continuing Medical Education (CME)

Voraussetzung für die Anmeldung: Fachbereichsprüfung Parietal Osteopathie (für Studierende am AVT-College) oder abgeschlossene Osteopathieausbildung (für externe Teilnehmer).


The Osteopathic Touch in Viseral (Maurice Cesar)

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
27.-29.10.2017 C 1-17 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 340,- Euro / Nichtmitglieder 360,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 30

Kurssprache: Englisch

Lehrinhalte des Seminars
In dem Seminar "The Osteopathic Touch - The Knifeless Surgery" wird Maurice Cesar DO (Belgien) demonstrieren welche Möglichkeiten ein Osteopath hat Patienten minimal invasiv zu behandeln.

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Masterkurs / Vertiefungsstudium / Continuing Medical Education (CME)

Voraussetzung für die Anmeldung: Fachbereichsprüfung Parietal Osteopathie (für Studierende am AVT-College) oder abgeschlossene Osteopathieausbildung (für externe Teilnehmer).


manipulative treatment of the spine (B. Savory)

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
15.-16.07.2017 SO-17 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 285,- Euro / Nichtmitglieder 310,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 20

Kurssprache: Englisch

Lehrinhalte des Seminars
Mit einer sehr differenzierten Behandlung am Beispiel des ISG und der Wirbelsäule zeigt Barrie Savory DO aus London die hohe Kunst der klassischen osteopathischen Behandlungsverfahren am Beispiel typischer Funktionsstörungen des Achsenorgans. Die Teilnehmer lernen sehr effektive und effiziente Artikulations- und Implustechniken kennen und können diese zielführend umsetzten.

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Masterkurs / Vertiefungsstudium / Continuing Medical Education (CME)

Voraussetzung für die Anmeldung: Fachbereichsprüfung Parietal Osteopathie (für Studierende am AVT-College) oder abgeschlossene Osteopathieausbildung (für externe Teilnehmer).


Multidimensionale CMD-Behandlung (P. van Caille)

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
Termin für 2019 folgt PVC-1-19 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 410,- Euro / Nichtmitglieder 435,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 30

Kurssprache: Deutsch

Lehrinhalte des Seminars
Die Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (CMD) ist ein komplexes Beschwerdebild. Nur ein ganzheitlicher therapeutischer Ansatz wie die Osteopathie hat in der Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Disziplinen die Möglichkeiten eine solche Dysfunktion effektiv zu behandeln.

Viele chronische bzw. rezidivierende Schmerzen wie Tinnitus, Spannungskopfschmerzen, Zervikalgien, Lumbalgien können durch eine CMD sekundär negativ beeinflusst werden. Ziel dieses Seminar ist es diese Zusammenhänge darzustellen und osteopathische Therapieoptionen zu entwickeln.

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Masterkurs / Vertiefungsstudium / Continuing Medical Education (CME)

Voraussetzung für die Anmeldung: Fachbereichsprüfung Parietal Osteopathie (für Studierende am AVT-College) oder abgeschlossene Osteopathieausbildung (für externe Teilnehmer).


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken