Viszeral Osteopathie 0

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
Termin folgt 20-18-1 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 240,- Euro / Nichtmitglieder 260,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 20

Lehrinhalte des Seminars
Konzeptionelle Grundlagen der Viszeral Osteopathie

Die viszerosensible Informationsverarbeitung

Grundprinzipen der Anamneseführung

Die körperliche Untersuchung: Perkussion, Auskultation, Palpation

Viszero-lymphatische Behandlungstechniken

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Grundstudium / Viszeral Osteopathie

Voraussetzung für die Anmeldung: keine


Viszeral Osteopathie 1

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
06.-07.07.2017 21-17-1 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 240,- Euro / Nichtmitglieder 260,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 20

Lehrinhalte des Seminars
Embryologie des Vorderdarms

Sonographische Reproduzierbarkeit der viszeralen Kinematik

Die Leber - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Neuroanatomische Grundlagen der viszerosomatischen Schmerzprojektion

Klinische Leitsymptomatik - Differentialdiagnose - Therapiekonzepte

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Grundstudium / Viszeral Osteopathie

Voraussetzung für die Anmeldung: Modul Viszeral Osteopathie 0


Viszeral Osteopathie 2

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
29.-30.11.2017 22-17-2 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 240,- Euro / Nichtmitglieder 260,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 20

Lehrinhalte des Seminars
Der Oesophagus - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Der Magen - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Die gastrooesophagiale Gleithernie - GERD

Die Gallenwege - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Klinische Leitsymptomatik - Differentialdiagnose - Therapiekonzepte

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Grundstudium / Viszeral Osteopathie

Voraussetzung für die Anmeldung: Modul Viszeral Osteopathie 1


Viszeral Osteopathie 3

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
25.-26.08.2017 23-17-2 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 240,- Euro / Nichtmitglieder 260,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 20

Lehrinhalte des Seminars
Embryologie des Mittel- und Enddarms

Der Dünndarm - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Der Dickdarm - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Das Reizdarmsyndrom und seine Therapie

Klinische Leitsymptomatik - Differentialdiagnose - Therapiekonzepte

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Grundstudium / Viszeral Osteopathie

Voraussetzung für die Anmeldung: Modul Viszeral Osteopathie 2


Viszeral Osteopathie 4

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
07.-09.09.2017 24-17-2 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 300,- Euro / Nichtmitglieder 320,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 30

Lehrinhalte des Seminars
Embryologie des Urogenitalsystems

Sonographische Untersuchung der Urogenitalorgane

Die Urogenitalorgane - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Neuroanatomische Grundlagen der viszerosomatischen Schmerzprojektion

Klinische Leitsymptomatik - Differentialdiagnose - Therapiekonzepte

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Grundstudium / Viszeral Osteopathie

Voraussetzung für die Anmeldung: Modul Viszeral Osteopathie 3


Viszeral Osteopathie 5

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
26.-27.11.2017 26-17-2 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 240,- Euro / Nichtmitglieder 260,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 20

Lehrinhalte des Seminars
Embryologie des oberen Harntrakts

Sonographische Untersuchung der Nieren

Die Niere - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Glomerulonephritis / nephrotisches Syndrom

Klinische Leitsymptomatik - Differentialdiagnose - Therapiekonzepte

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Grundstudium / Viszeral Osteopathie

Voraussetzung für die Anmeldung: Modul Viszeral Osteopathie 4


Viszeral Osteopathie 6

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
Termin für 2018 folgt 26-18-1 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 300,- Euro / Nichtmitglieder 320,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 30

Lehrinhalte des Seminars
Die funktionelle Beziehung von Thorax und Thoraxorganen

Die Lunge - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Das Mediastinum - Anatomie - Physiologie - Untersuchung und Behandlung

Spirometrie - EKG

Asthma bronchiale - COPD

Klinische Leitsymptomatik - Differentialdiagnose - Therapiekonzepte

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Grundstudium / Viszeral Osteopathie

Voraussetzung für die Anmeldung: Modul Viszeral Osteopathie 5


Refresher Viszeral Osteopathie

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
Termin folgt RV 2-18 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 240,- Euro / Nichtmitglieder 260,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 20

Lehrinhalte des Seminars
Therapeutische Optionen im Rahmen der viszeral Osteopathie

Wiederholung der wichtigsten Behandlungstechniken

Differentialdiagnostische Aspekte der viszeralen Osteopathie

Vorbereitung auf die Fachbereichsprüfung

Individuelle Konzepte und Strategien in der Therapie

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Grundstudium / Viszeral Osteopathie

Voraussetzung für die Anmeldung: Modul Viszeral Osteopathie 6


Notfallmedizin in der Osteopathie

Termin des Seminars Kurs-Nr.: Seminarort:
25.11.2017 NO 2-17 Nagold

Kursgebühr und CME-Credits
Kursgebühren:
DVOM Mitglieder: 120,- Euro / Nichtmitglieder 145,- Euro

Fortbildungspunkte / CME-Credits: 10

Lehrinhalte des Seminars
Dieses Seminar hat das Ziel die Studierenden auf einen Notfall in der täglichen Praxis so gut wie möglich vorzubereiten, denn solche Situationen treten stets unerwartet auf. Ein kompetentes Notfall-Management ist dabei der Schlüssel für eine adäquate Hilfestellung.

In einem praxisorientierten Seminar werden den Studierenden die wichtigsten Schritte der CPR und der Defibrillation, sowie das Management internistischer Notfälle vermittelt. Sie üben an computergesteuerten Simulatoren die CPR von Erwachsenen und von Säuglingen und erleben die verschiedenen Möglichkeiten einer Intubation.

Zuordnung des Moduls und Voraussetzungen
Zuordnung des Moduls: Grundstudium / Viszeral Osteopathie

Voraussetzung für die Anmeldung: keine


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken